Neubau Generationenhaus, Lungern

Bauherrschaft: Privat
Projektstand: In Planung

Im Herzen von Lungern entsteht am Gräbliweg ein neues Einfamilienhaus, welches in seiner Gestaltung an ein traditionelles Obwaldner Bauernhaus erinnert. Aus den damaligen Laubengängen werden moderne Balkone im Dachgeschoss. Auch bei der Materialwahl steht der moderne Aspekt im Vordergrund, so ist der obere Teil des Gebäudes in dunkeln Werkstoffplatten geplant. Das Gebäude in Massivbauweise wird mit einem Satteldach in Holzbauweise gedeckt.

Die Hauptwohnung erstreckt sich über zwei Geschosse und erhält über der Garage einen weitläufigen Sitzplatz mit Sicht zur Pfarrkirche. Im Untergeschoss befinden sich die Keller- und Technikräume und der Hauptzugang der Wohnung mit direktem Anschluss an die Parkplätze. Die untergeordnete Einliegerwohnung befindet sich hangseitig im Erdgeschoss und erhält einen südseitigen Sitzplatz sowie eine separate Hauszufahrt mit Hauseingang auf Wohnungsniveau. Die beiden Volumina, Garage und Generationenhaus, stehen gestaffelt zueinander. Mit ihren Dimensionen fügen sie sich harmonisch in die Umgebung ein.